Schulungen & Seminare

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen gemäß VDI Richtlinie 2700 sowie DGUV Vorschrift 1

seminar ladungssicherung

Voraussetzung zur Teilnahme:
keine
Abschluss:
Personenbezogenes Zertifikat
Hintergrund:
Nicht nur der Fahrzeugführer ist für die Ladungssicherung verantwortlich. Wie fast überall greifen auch in der Ladungssicherung mehrere Gesetze ineinander, wie z.B. der § 412 HGB, der auf den Absender der Ladung verweist. Das Gesetz besagt: "keiner kennt das eigene Produkt so gut wie der Produzent, also muss er auch wissen wie die Ladung beim Transport am besten zu sichern ist."
Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an verantwortliche Personen, Staplerfahrer und Verladepersonal und LKW Fahrer
Ausbildungsinhalte:
  • Rechtliche Grundlagen
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Kippgefahren erkennen und beurteilen
  • Sicherungsmethoden und Sicherungskräfte
  • Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Ladungsträger und ihre Besonderheiten
Dauer:
Grundausbildung: ein Tag
jährliche Unterweisung: ca. 3 Std.
Ort:
Vor Ort in Ihrem Betrieb
Kosten:
Grundausbildung: 95,00 €
jährliche Unterweisung: 45,00 €
Alle Preise pro Teilnehmer / zzgl. MwSt.

Fragen? Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!

Weitere Informationen zum Thema Ladungssicherung

Foto: fotolia.com #150963429 | Urheber: sveta

Jetzt einfach in drei Schritten unverbindliche Buchungsanfrage abschicken:

 DATENSCHUTZ | GESCHÄFTSBEDINGUNGEN